Der Leipziger Weihnachtsmarkt lädt zum Entdecken und Genießen ein

Der Leipziger Weihnachtsmarkt lädt zum Entdecken und Genießen ein

Leipziger WeihnachtsmarktWenn Sie einen Aufenthalt in Leipzig planen, der um die Weihnachtszeit herum stattfinden soll, so sollten Sie es sich nicht nehmen lassen den berühmten Weihnachtsmarkt dieser schönen Stadt zu besuchen. Denn der Leipziger Weihnachtsmarkt hat nicht nur über 300 Stände und ist damit einer der größten Märkte in Deutschland, er kann auch auf eine lange Geschichte zurückblicken. Es ist historisch belegt, dass erste Weihnachtsmärkte im heutigen Leipzig bereits im stattgefunden haben. Wenn Sie heute den Weihnachtsmarkt in Leipzig besuchen, so können Sie nicht nur viele kulinarische Spezialitäten probieren, sondern den Besuch des Marktes ebenfalls nutzen, um die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Denn ob Schmuck, Lederwaren, Kerzen, Kristalle oder weitere schöne Dinge, die werden immer einen Stand finden, der etwas im Angebot hat, mit dem Sie einem besonderen Menschen eine Freude machen können.

 

Leipziger WeihnachtsmarktDie Stimmung des Weihnachtsmarktes verzaubert Jung und Alt

Neben den klassischen Marktständen, die auf dem Weihnachtsmarkt in Leipzig jedes Jahr gefunden werden können, gibt es ebenso einige Fahrgeschäfte, wie ein Riesenrad und historisches Karussell. Beide sind nicht nur ein schöner Zeitvertreib für Kinder, sondern auch für alle Erwachsenen, die einen Haus von Nostalgie erleben möchten genau richtig. Deswegen lohnt es sich alleine oder mit der ganzen Familie einen Ausflug zum Leipziger Weihnachtsmarkt zu planen. Die wunderschöne Kulisse am alten Rathaus von Leipzig verstärkt den historischen Flair noch mehr und da sich rund um den Weihnachtsmarkt viele Läden und Einkaufspassagen befinden, können Sie gleich die gesamten Weihnachtseinkäufe bei ihrem Aufenthalt in Leipzig erledigen. Da der Weihnachtsmarkt täglich von 10:00 Uhr bis mindestens 21:00 Uhr geöffnet ist, haben Sie danach noch ausreichend Zeit bei einem Glühwein oder einer der vielen Spezialitäten, die auf dem Weihnachtsmarkt angeboten werden zu entspannen, bevor es zurück ins Hotel geht.

 

Was als Kurztrip begann, kann zur schönen Tradition werden

Wer einmal dem Charme des Leipziger Weihnachtsmarkts erlegen ist, der wird immer wieder kommen. Daher sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie ab dem ersten Besuch dort auch in den folgenden Jahren immer ein paar Tage zwischen dem 27. November und dem 23. Dezember nutzen werden, um nach Leipzig zu reisen und den dortigen Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Leipziger Weihnachtsmarkt

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
Den Taunus erkunden
Wenn ich Sonntag ins Grüne möchte fahre ich am liebsten nach Hofheim am Taunus. Nur wenige Autominuten von der Weltstadt
Wandern im Sauerland
„Das Wandern ist des Müllers Lust“ sagt bereits ein altes Sprichwort. Heute gilt es allerdings nur mehr zum Teil, denn
Der jährliche Alpaufzug – ein Tag, der Herzen berührt
Es ist wieder so weit: In Engelberg gehen die Hirten mit ihrem Vieh wieder auf die Alp. Doch was steckt
H4 Hotel München Messe
Servus München – Ihr 4-Sterne Hotel vor Ort Fast wie gemalt wirkt das neu erbaute H4 Hotel München Messe in