Erholungsurlaub mit Tradition in Bad Soden

Bad Soden liegt im idyllisch am Südhang des Taunus und war schon im Mittelalter bekannt für seine Warmquellen und Salz. Bereits seit 1701 gibt es in dem Heilbad einen Kurbetrieb und im Laufe der Zeit war die Kleinstadt nahe Frankfurt am Main Schauplatz von hochkarätigem Besuch aus Adel, Herrschern und Komponisten. Den Titel „Bad“ erhielt der beschauliche Kurort im Jahr 1922 und nach fast 200 Jahren Kurgeschichte schloss 2001 das Thermalbad und die Kur-GmbH. Doch die traditionsreiche Badestadt hat noch immer viel zu bieten. Besonders hohe Wohnqualität, ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot, die Konzertreihe „Jazz am Quellenpark“, zahlreiche Privatkliniken und besonders die frei zugänglichen Heilquellen locken jedes Jahr Erholungssuchende in die Stadt.

 

Erholungsurlaub mit TraditionHeilquellen und Brunnen in dem Kurort Bad Soden

Wer unter Hauterkrankungen, psychischen Erkrankungen oder Erkrankungen des Verdauungssytems leidet, findet in Bad Soden ein abwechslungsreiches und vielfältiges Erholung und Therapieangebot. Die staatlichen Quellen sind aber auch für einen normalen Erholungsurlaub bestens geeignet. Wasser aus dem Champagnerbrunnen beispielsweise kann im Rahmen einer Heilwassertrinkkur eingenommen werden. Der Sodbrunnen im Quellenpark gehört zusammen mit dem Pavillon und der Sodenia-Statue zum Wahrzeichen der Stadt. Der gesamte Ort ist von malerischer Schönheit, voll mit verwinkelten Gassen, großzügigen Grünanlagen und einer lebhaften Chaussee mit Marktständen. Erholungsurlaub in Bad Soden ist immer etwas ganz besonderes, denn hier lebt es sich besonders gut. Der Wohlfühlindex der Einwohner ist hier deutschlandweit am höchsten. Das merkt man bei jedem Gang und jedem Gespräch mit den Einwohner, die zurecht stolz sind auf das malerische Paulinenschlösschen, den Wasserturm oder den stilvollen englischen Landschaftspark mit exotischen Bäumen.

 

Das beste Hotel für Erholungsurlaub in Bad Soden

Das H+ Hotel Bad Soden sorgt für den richtigen Rahmen und ergänzt die äußerliche Wellnesswelt mit heimischer Gastfreundschaft, modernem Ambiente und einem liebevoll ausgewähltem Interieur. Der heilklimatische Kurort ist allgegenwärtig und Gäste befinden sich im Herzen der der ruhigen Umgebung. Direkt am Alten Kurpark ist es nur ein kurzer Weg zu den Heilquellen, Bädern und medizinischen Einrichtungen. Vor allem Besucher aus der nur 30 Minuten (mit dem Auto) entfernt liegenden Main Metropole Frankfurt am Main kommen regelmäßig für ein verlängertes Wochenende nach Bad Soden. Aber auch im angrenzenden Ausland und selbstverständlich aus allen Teilen von Deutschland zieht es Liebhaber kultivierter Aufenthalte und gesundheitsorientierter Erholungseinrichtungen. Das Hotel mit seinem Balkone mit Blick auf den Kurpark wird in allen relevanten Portalen überdurchschnittlich gut bewertet und bietet attraktive Komfortpakete mit 2 oder 4 Nächten Aufenthalt.

Einige Bilder aus dem Hotel:

Erholungsurlaub mit Tradition

Erholungsurlaub mit Tradition

Erholungsurlaub mit Tradition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.