Deftig und nahrhaft: der Serviettenknödel

Deftig und nahrhaft: der Serviettenknödel

0
Die Zutaten für einen Serviettenknödel lassen zunächst vermuten, dass es sich dabei um ein so genanntes „Arme-Leute-Essen“ handelt, bei dem das hart gewordene Brot aufgebraucht wurde. Dem ist jedoch nicht so. Der Serviettenknödel wurde einst ausschließlich zu festlichen Anlässen serviert.» weiterlesen
Klassisch und lecker – die Rinderroulade

Klassisch und lecker – die Rinderroulade

0
Die Rinderroulade ist deutschlandweit eines der beliebtesten Gerichte, die man unter dem Stichwort Hausmannkost verbuchen kann. Neben Kohlroulade, Sauerbraten und verschiedenen Schnitzelgerichten wird sie in Gaststätten mit typisch deutscher Küche wahrscheinlich am häufigsten bestellt.» weiterlesen