Mozart in Salzburg: Auf den Spuren eines Genies der Musikwelt

Städtereisen sind für mich immer wieder ein großes Vergnügen, wenn man auf interessante Architektur und viele wunderbare Sehenswürdigkeiten trifft. Noch schöner werden die Besichtigungstouren aber, wenn man all dies Sehenswerte mit einem berühmten Menschen verbinden kann. So lohnt ein Abstecher nach Salzburg, denn hier finden sich überall die Spuren des großen Sohnes der Stadt. Auf den Spuren von Mozart verlebt man lehrreiche und interessante Stunden und kann sich ein Bild darüber machen, wie die Menschen zu dieser Zeit gelebt haben.

 

Mozart in SalzburgSein Geburtshaus sollte am Anfang einer Besichtigungstour stehen

Will man sich ein Bild über das Leben von Mozart in Salzburg machen, dann kann ich immer nur empfehlen als erstes mit einem Abstecher zum Geburtshaus von Mozart zu beginnen. Aber auch das Wohnhaus an der Salzach oder der bekannte Mozartplatz lassen erahnen, wie die Familie Mozart den Alltag lebte. Als Urlauber ist es aber keine Pflicht, sich unbedingt Mozartkugeln zu kaufen, denn diese süße Köstlichkeit wird bestimmt nicht die Lieblingsspeise des berühmten Musikgenies gewesen sein. Aber jedem Fan von Marzipan und Pistazien lege ich diese leckere Süßigkeit ans Herz. Ansonsten eignen sich die kleinen Kugeln auch als super Geschenk für die Daheimgebliebenen. Ebenfalls sollte man am Mozartplatz die Statue des bekannten Musikers betrachten und auch der Gang zum Friedhof St. Sebastian kann interessant sein, wenn man hier die Gräber verschiedener Angehöriger von Mozart entdeckt.

 

Mozart in SalzburgInteressante Veranstaltungen warten

Ob das Mozart in Residenz-Konzert oder das Mozart Dinner Concert, überall in der Stadt Salzburg kann die Musik von Mozart noch heute bei schönen Event gehört und genossen werden. Diese Events sollte man nicht verpassen und ich lasse einen kurzweiligen Besichtigungstag auf den Spuren Mozarts stets mit einer solchen Veranstaltung ausklingen. Ob sein Meisterwerk die Zauberflöte oder die beliebten Mozart Festungskonzerte: in Salzburg ist Mozart überall zu finden. Wer hierher kommt, kann sich des Gefühls nicht erwehren, als würde der großartige Musiker im nächsten Moment von seinem Denkmal herabsteigen und wieder durch die Gassen und Straßen von Salzburg flanieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.