Städtereise Hannover: Eine Überraschung

Städtereise Hannover: Eine Überraschung

Städtereise Hannover: Altstadt

Städtereise Hannover: Altstadt

Als Urlaubsort eine Überraschung

Wie viele andere Berufstätige kannte ich Hannover vor allem als Reiseziel, wenn interessante Messen anstanden. Doch wer einfach nur eine unterhaltsame Städtereise in diese Stadt machen will, der wird immer wieder positiv überrascht werden. Den besten Komfort bei der Unterbringung ist man ja bereits in Hotels wie dem H4 Hotel Hannover Messe und dem H+ Hotel Hannover von Geschäftsreisen gewohnt. Hier kann man bestens Kunden empfangen und genießt erholsame Abende, wenn wieder ein langer Messetag vorüber ist. Als normaler Städtereisender lernt man Hannover von der unterhaltsamen Seite kennen, was wirklich eine kurzweilige Ferienzeit bescheren wird und das Personal der Hotels hat immer einen guten Tipp parat, wie man seine Zeit noch unterhaltsamer gestalten kann.

 

Sehenswürdigkeiten der Extraklasse

Da ich mittelalterliche Architektur liebe, ist ein Spaziergang durch die Altstadt von Hannover ein tolles Erlebnis. Hier halte ich stets die Fotokamera bereit, denn es bieten sich zahlreiche wunderbare Motive, die ich festhalten möchte. Historische Gebäude zeigen die Liebe der Bewohner zu ihrer Stadtgeschichte, denn alle Häuser sind sehr gut erhalten. Das Interessante ist, dass die Fachwerkhäuser, welche in der Altstadt bestaunt werden, aus umliegenden Bezirken stammen. Während des 2. Weltkriegs wurde der historische Kern Hannovers fast komplett zerstört. Um jedoch eine authentische Altstadt zu haben, wurden die noch erhaltenen Fachwerkhäuser in den Stadtkern umgezogen. Beim Städtetrip Hannover sollte man die Vielfalt an sakralen Gebäuden nicht verpassen, denn die mittelalterlichen Kirchen sind beeindruckend. Die Welfen sind das hochherrschaftliche Geschlecht Hannovers – besuchen Sie das Leineschloss oder die Herrenhäuser Gärten. Auch das Welfenschloss, welches heutzutage als Universität genutzt wird, ist ein Besuch wert.

Städtereise Hannover: Herrenhäuser Gärten

Städtereise Hannover: Herrenhäuser Gärten

 

Städtereise Hannover: Herrenhäuser Gärten

Städtereise Hannover: Herrenhäuser Gärten

Jetzt ist Urlaubsvergnügen angesagt

Mal das Neue Rathaus fotografieren oder im Opernhaus eine Aufführung erleben, für eine Städtereise nach Hannover sollte man Zeit mitbringen, denn es gibt sehr viel zu sehen und ganz viel Vergnügliches zu erleben. So gibt es wunderbare und lehrreiche Museen und die Kulturszene bietet ständig neue Eindrücke. Hannover bietet viele grandiose Veranstaltungen, welche Besucher von weit und fern anlocken. Highlights sind zB. der Feuerwerkwettbewerb, der Hannover Marathon oder das kleine Fest im großen Garten. Den Zoo in Hannover sollte man nicht verpassen, denn er wurde nicht ohne Grund zum besten Zoo in Deutschland ernannt. Aber Hannover ist keine Stadt für einen einmaligen Besuch – auch ein wenig außerhalb gibt es noch viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken, zB. Schloss Marienburg, Bückeburg oder das Steinhuder Meer.

Hannover ist eine Stadt, die für eine Städtereise einfach ideal ist, weil hier garantiert keine Langeweile aufkommt. 

Städtereise Hannover: Ernst August Reiterdenkmal

Städtereise Hannover: Ernst August Reiterdenkmal

 

Städtereise Hannover: Nanas

Städtereise Hannover: Nanas

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
TOP 10 Zürich
Zürich – unsere Top 10 für euren Trip in die Bankenmetropole! Zürich ist so viel mehr als nur eine Bankenmetropole.
Städtetrip nach Solothurn
Die Schönheit der Schweiz wird oft gepriesen und wer Solothurn schon einmal besucht hat, der wird nach einem Spaziergang durch
Basel Urlaub – im Herzen der Schweiz
Basel ist nicht nur die dynamischste Wirtschaftsregion der Schweiz sondern auch der wichtigste Messeplatz.
Lübeck – zwischen Marzipan und Holstentor
Marzipan und Holstentor sind die Dinge, die man gemeinhin mit Lübeck verbindet.