Städtetrip nach Stuttgart

Städtetrip nach Stuttgart

Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs ist auf jeden Fall eine Reise wert. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei; wer sich für Kultur interessiert, ist hier genau richtig. Die interessanten Automobil-Museen, wie beispielsweise das Porsche- und das Mercedes-Benz-Museum sind Highlights für den versierten Autoliebhaber. Der Bekanntheitsgrad des Fernsehturms erstreckt sich weit über Stuttgarts Grenzen. Die Aussichtsplattform sorgt für den atemberaubenden Ausblick über den „Kessel“. So nennen die Stuttgarter das Tal, in dem sich die Innenstadt befindet. Eingerahmt wird der Kessel von Hängen, die für den Weinanbau genutzt werden. Erwähnenswert ist, dass Stuttgart zu den bekanntesten Weinbaugebieten Deutschlands gehört. Das Herz des Weinkenners schlägt höher. Herrlich sind die Spaziergänge durch die Weinberge, ein weiterer Pluspunkt, der für den Städtetrip in Stuttgart spricht. Der Stuttgarter Fernsehturm ist weltweit der erste Fernsehturm überhaupt und außerdem ein Wahrzeichen von Stuttgart. Der Städtetrip nach Stuttgart bleibt lange in Erinnerung, ob es sich um Familien mit Kindern, Singles oder Paaren handelt, ist egal. Jeder Besucher ist fasziniert von dieser hübschen Stadt in Baden-Württemberg.

 

Städtetrip nach Stuttgart

Das Neue Schloss

 

Städtetrip nach Stuttgart

Das Porsche-Museum in Stuttgart

 

Entspannung in Stuttgart

Wer die nötige Zeit bei seinem Städtetrip nach Stuttgart erübrigen kann, sollte unbedingt eins der Stuttgarter Mineralbäder aufsuchen. Stuttgart verfügt über ein umfangreiches Mineralwasservorkommen aus ungefähr 19 Quellen. Nicht nur Heilquellen auch Saunen sorgen für Entspannung pur.

 

Städtetrip nach Stuttgart

Weinberge rund um Stuttgart

 

Städtetrip nach Stuttgart

Blick von den Weinbergen runter in den „Kessel“

 

Wo übernachte ich in Stuttgart

Ich vergesse Zeit und Stunde bei meinem Aufenthalt in Stuttgart. Nach meinem Wohlfühltrip, führte mich mein Weg zum H+ Hotel Stuttgart-Herrenberg. In allen Bereichen ist dieses Hotel erstklassig. Kulinarische sagenhafte Angebote werden von zwei Restaurants präsentiert und Sie sollten diese Gerichte probieren. Das ausgezeichnete Hotel ist das i-Tüpfelchen auf meinem Städtetrip nach Stuttgart.

 

Für Tier- und Naturliebhaber

Der Städtetrip nach Stuttgart lohnt sich auch für Naturliebhaber. Der zoologisch-botanische Garten Wilhelma wurde von König Wilhelm I. angelegt. Nunmehr hat sich dieser Garten zu einem der vielfältigsten Zoos entwickelt. Historische Bauten, kombiniert mit seltenen Tieren und Pflanzen, zum Beispiel ausgefallenen Arten von Orchideen, können Sie als einmalige Erlebnisse registrieren. Der Städtetrip nach Stuttgart wird Ihnen in angenehmer Erinnerung bleiben und Sie werden wiederkommen, das garantiere ich Ihnen. Der Kontrast zwischen Stadt, Wald und den beeindruckenden Weinbergen hat was für sich. 

Städtetrip nach Stuttgart

Wilhelmina – Zoo in Stuttgart

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
WIESBADEN IM ZOOM
Landeshauptstadt, das steht für Behörden und Bürokratie. Die Nahaufnahme von Wiesbaden zeigt jedoch eine lebendige Stadt, die an Kultur und
Städtereise Hannover: Eine Überraschung
Als Urlaubsort eine Überraschung Wie viele andere Berufstätige kannte ich Hannover vor allem als Reiseziel,
Altehrwürdige Schönheit: Magdeburg
Die Stadt an der Elbe, die über 1200 Jahre alt ist, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Sowohl im Dreißigjährigen
Städtetrip: 24 Stunden in München
Nach den anstrengenden Messetagen habe ich meinen Aufenthalt für eine weitere Nacht im komfortablen Hyperion Hotel München verlängert. Sightseeing in