Tagesausflug nach Berchtesgaden

Tagesausflug nach Berchtesgaden

Wenn Sie einen Urlaub in Salzburg gebucht haben, lohnt es sich nicht nur diese Stadt, sondern auch das Umland zu erkunden. Mit dem Auto etwa 40 Minuten entfernt, befindet sich Berchtesgaden. Diese Gemeinde mit unter 8.000 Einwohnern ist nicht nur Wintersportfreunden ein Begriff, sondern allen, die die landschaftliche Schönheit von Bayern zu schätzen wissen. Deswegen lohnt sich ein Tagesausflug in diese Gemeinde nicht nur im Winter, sondern zu jeder Jahreszeit. Denn ob Sie wandern, Sehenswürdigkeiten erkunden oder einfach nur den Charme dieses Ortes erleben möchten, Berchtesgaden hat für jeden etwa zu bieten.

 

Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in Berchtesgaden

Im 19. Jahrhundert war Berchtesgaden eine Sommerresidenz für bayrische Könige. Deswegen gibt es dort ein königliches Schloss und eine königliche Villa, die heute beliebte Touristenziele sind und das ganze Jahr über besichtigt werden können. Aus dieser Zeit stammt auch der kleine Luitpold Park, welcher König Luitpold von Bayern gewidmet wurde, welcher sich sehr gerne in Berchtesgaden aufgehalten hat.

 

Berchtesgarden – Eine bewegte Vergangenheit

Die bewegte Geschichte von Berchtesgaden zeigt sich auch im Kehlsteinhaus, welches auf dem Kehlstein oberhalb von Berchtesgaden liegt und dort während des Nazi Regimes errichtet wurde. Heute kann das Kehlsteinhaus über einen Wanderweg oder per Lift erreicht werden und ist ein Touristenziel, welches ganzjährig besucht werden kann. Sollten Sie sich eher für Sakralbauten interessieren, so hat Berchtesgaden ebenfalls viel für Sie zu bieten. Denn dort gibt es zum Beispiel die auf einem bewachsenen Hügel gelegene Christus Kirche, sowie viele weitere Kirchen und Kapellen, welche sich auf dem Gebiet der Stadt verteilen. Letztlich können Sie in Berchtesgaden auch einfach nur einen ausgiebigen Spaziergang unternehmen und so den typischen Charme einer kleinen, bayrischen Berggemeinde in sich aufnehmen.

 

Nahe der deutsch-österreichischen Grenze

Tagesausflug nach Berchtesgarden

Kehlsteinhaus am Obersalzberg

Tagesausflug nach Berchtesgarden

Blick auf das abendliche Berchtesgarden

Denn während Salzburg eine Großstadt ist, in der Sie viel erleben können, lädt Berchtesgaden zur Erholung und zum Nachdenken ein. Daher ist es immer sinnvoll, wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Salzburg auch einige Ausflüge planen und dabei das wunderschöne Berchtesgaden bei einem Tagesausflug entdecken.

Tagesausflug nach Berchtesgarden

Königssee

Tagesausflug nach Berchtesgarden

Tunnel zum Kehlsteinhaus

Tagesausflug nach Berchtesgarden

Atemberaubende Natur

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
Aktivurlaub Friedrichroda – Eine gute Idee
Friedrichroda befindet sich inmitten einer wasserreichen und gebirgigen Landschaft im Thüringer Wald. Zahlreiche herrliche Wander- und Fahrradwege ermöglichen aktive Erholung.
Moritzburg: Raus aus der Stadt
… und rein in fürstliche Verschwendung Wenn Landschaft und Architektur in geordnete Symbiose eintreten, ist der Gedanke an die Barockzeit
Das Sauerland – Deutschlands zauberhafteste Landschaft
Ein aktiver Urlaub ist in Deutschland ein Vergnügen, und gerne wollen wir Ihnen eines der schönsten Gebiete vorstellen. Und zwar
Herbsturlaub in Garmisch
Wer seinen Herbsturlaub in Garmisch-Partenkirchen verbringen möchte, kann viel entdecken. Nicht nur die Natur ist sehenswert, auch viele interessante Kulturangebote