Ein Tagesausflug nach Bern

Ein Tagesausflug nach Bern

Ausgangspunkt für mein kleines Abenteuer ist diesmal das H4 Hotel Solothurn. Mit dem Zug erreiche ich in etwa 40 Minuten bequem die Schweizer Hauptstadt Bern. Diese Stadt gilt nicht nur durch die Verbindung zum berühmtesten Physiker der Wissenschaftsgeschichte – Albert Einstein – als bedeutend. Die Altstadt von Bern zählt angesichts ihrer mittelalterlichen Erscheinung auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Tagesausflug nach Bern

Parlament

Viel Abwechslung für einen Tagesausflug

Die kilometerlangen Arkaden, der Zeitglockenturm (Zytglogge), die Figurenbrunnen aus der Renaissance und vieles mehr möchte erkundet werden. Ich entscheide mich fürs Bundeshaus, der Sitz der Schweizer Landesregierung. Aktuelles Highlight ist eine Miniaturansicht des Bundeshauses aus Bronze, die sich auf der Terrasse hinter dem Gebäude befindet. Von dort aus eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick auf die Schweizer Alpenkulisse. Für Tagestouristen und Großstadt-Flüchtlinge bieten sich hier entzückende Plätze zum Verweilen und Entschleunigen. Beim Streifzug durch die Gassen der Stadt entdecke ich zahlreiche Spezialitätengeschäfte, einladende Cafés und Kellerlokale. Mit Gipfeli und Kaffee gönne ich mir eine Pause im berühmten Einstein Kaffeehaus, welches sich in der Nähe der Zytglogge befindet. Wer sich auf die Spuren von Albert Einstein begeben möchte, sollte sich das Einstein Museum, das Einstein Haus und die Einstein Lectures an der Universität Bern nicht entgehen lassen.

Tagesausflug nach Bern

Bundeshaus

 

Tagesausflug nach BernNatur pur mitten in der „BärenStadt“

Meine nächste Station führt mich zum BärenPark. Hier leben die berühmten Braunbären Finn, Björk und Ursina in einem großen Areal inmitten der Stadt. In direkter Nähe befindet sich der Rosengarten mit einem entzückenden Pavillon. Die Rosenliebhaberin in mir ist überwältigt von der Blütenpracht des Gartens. Am Seerosenteich scheint die Zeit stillzustehen und sogar hier im Park kann man Albert Einstein auf der Einstein-Bank begegnen. Mittlerweile machen sich die sommerlichen Temperaturen bemerkbar, daher zieht es mich an die Aare. Das kristallklare Wasser der Berner Gletscher eignet sich perfekt für eine Erfrischung. An heißen Tagen können Besucher Flussschwimmen, Surfen oder Gummibootfahren. Vom Fluss aus zeigt sich die majestätische Altstadtkulisse aus einer spektakulären Perspektive.

 

Weitere Impressionen um euch Lust auf einen Städtetrip nach Bern zu machen:

Tagesausflug nach Bern

Tagesausflug nach Bern

Bernabrunnen

Tagesausflug nach Bern

Innenraum des Berner Münsters

Tagesausflug nach Bern

Tagesausflug nach Bern

Zytglogge

Tagesausflug nach Bern

Berner Münster

Tagesausflug nach Bern

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
Urlaub in Bad Soden
Wenn ich in der Stadt Bad Soden bin verbringe ich bei schönem Wetter am liebsten Zeit in der Natur.
Oktoberfest München
Das Münchener Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt und findet im Jahr 2015 zum 182. Mal statt. Beim Oktoberfest,
Äpller in Frankfurt
Wenn ich in der Stadt Frankfurt am Main unterwegs bin, zieht es mich als erstes an das Wasser.
Eine Reise nach Niedernhausen bringt Erholung in schönster Natur
Niedernhausen ist eine kleine Gemeinde mit ca. 15.000 Einwohnern, welche sich im hessischen Taunus befindet. Wenn Sie hier einen Urlaub