Wellness auf den Spuren der Römer

Wellness auf den Spuren der Römer

Warum nicht die schönste Jahreszeit mit einem entspannenden Wellness Wochenende einleiten? Warum ihr Wellnesshotel nicht in geschichtsträchtiger Umgebung in Aalen buchen? Aalen in Ostwürttemberg gelegen und nur 75 Kilometer von Stuttgart und Ulm entfernt, liegt direkt am Limes. Als Limes werden die historischen Grenzwälle bezeichnet, die vom Römischen Reich vom 1.-6. Jahrhundert n. Christus angelegt wurden, um den riesigen Herrschaftsbereich der einstigen Weltmacht abzusichern. Die Römische Vergangenheit ist in Aalen also zum Greifen nah und der Limes zählt seit 2005 zum Weltkulturerbe der UNESCO.  Der Obergermanische Limes erstreckt sich über 550 Kilometer hinweg von Rhein über Lahn und vom Main zur Donau. Das Limes Museum in Aalen bietet eine Vielzahl von Exponaten, die von original Relikten, Rekonstruktionen, Ausgrabungen bis hin zu Nachbauten reichen. In Aalen atmet man die Römische Historie förmlich ein. Unter dem Motto „Achtung, die Römer kommen“, bietet der Touristik-Service ein Sonderprogramm zur Entdeckung Römischer Spuren an.

sauna-ramada-hotel-aalenWellness und Erholung

Deutschlandweit einzigartig und bekannt ist auch das nach dem Limes benannte Thermalbad „Limes Therme“. Die Limes Thermen Aalen laden zum Abschalten, Entspannen und Genießen in römisch-antikem Ambiente ein. Die Becken werden mit unterirdischem, 34Grad warmem Thermal-Mineralwasser gespeist. Außerdem verfügen die Thermen über Kneippanlage, Saunalandschaft, Solarien, Farb-Licht-Anwendungen, einem römisch-irischen Dampfbad, sowie ein Tepidarium. Ein Tepidarium ist ein Wärmeraum aus dem Römischen Reich, in dem Bänke und Liegen, Wände und Boden beheizt werden. Warum nicht ein Wellness Hotel mit unmittelbarem Zugang zur Therme buchen und Wellness, Massagen und Anwendungen zur Erholung und Regeneration direkt in ihrem Hotel genießen?

Auch für passionierte Radfahrer und Wanderer bietet der 340 Kilometer lange Kocher Jagst Radweg, der an den Flüssen Kocher und Jagst entlangführt, eine abwechslungsreiche Strecke für ihre Fahrradtouren in wunderschöner Natur. Eine Besichtigung wert ist das Schaubergwerk „Tiefer Stollen“. Fahren sie mit einer Grubenbahn 400 Meter unter Tage in diesem ehemaligen Eisenerzbergwerk. Über die Stadtgrenzen Aalens bekannt ist zudem das romantische Schloss Fachsenfeld aus dem 16.Jahrhundert, welches wechselnde Kunstausstellungen und eine feste Sammlung schwäbischer Impressionisten beheimatet.

Aalen bietet also Wellnessurlaub in geschichtsträchtigem Ambiente. Ein Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt bildet zusätzlich das jährliche Jazzfestival, das 2017 vom 08.-11. November stattfindet.therme-aussen-ramada-hotel-aalen

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
Oktoberfest München
Das Münchener Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt und findet im Jahr 2015 zum 182. Mal statt. Beim Oktoberfest,
H4 Hotel Münster City Centre
„In fünf Minuten sind Sie auf dem Prinzipalmarkt oder am Dom.“ Die perfekte Innenstadtlage ist für Bernd Kerkhoff nur einer
Altehrwürdige Schönheit: Magdeburg
Die Stadt an der Elbe, die über 1200 Jahre alt ist, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Sowohl im Dreißigjährigen
Messen in Frankfurt
Die Welt zu einem informativen Bummel einladen Möchten Sie Unternehmen und Kunden Ihre neuesten Produkte vorstellen oder suchen Sie neue