Mal die Seele baumeln lassen – Wellnessurlaub

Mal die Seele baumeln lassen – Wellnessurlaub

Der Begriff Wellness kommt aus dem Englischen und bedeutet Wohlbefinden beziehungsweise Wohlfühlen. Wellness, Wellnessurlaub und Wellnessprodukte sind weltweit ein riesiger Wirtschaftsfaktor geworden. So wird der jährliche Umsatz der Wellness-Branche in Deutschland auf rund 73 Milliarden Euro geschätzt. Laut des amerikanischen Wellness-Forschers Donald B. Ardell bezeichnet Wellness den Zustand von Wohlbefinden und Zufriedenheit und besteht aus den Faktoren Selbstverantwortung, Ernährungsbewusstsein, körperliche Fitness, Stressmanagement und Umweltsensibilät.

Nicht überall wo Wellness draufsteht, ist auch Wellness drin

Mittlerweile ist Wellness aber auch zu einem Modewort verkommen und viele Produkte werden plakativ als Wellnessprodukte gekennzeichnet, ohne einen gesundheitlichen Nutzen oder Mehrwert zu erbringen. Wellness-Lebensmittel sind selten hilfreich und manchmal sogar schädlich. Ob Zusatzstoffe in sogenanntem Functional Food gesundheitsfördernd wirken ist umstritten. Viele Wellnessprodukte sind überflüssig und überteuert.  Functional Food kann keine unausgewogene Ernährung ausgleichen und gesunde Menschen werden durch den Verzehr nicht noch gesünder. Trotzdem haben die Lebensmittelriesen diesen Zukunftsmarkt für sich entdeckt und investieren viel Geld in die Forschung.Wellnessurlaub Friedrichroda - H-Hotels

Wellnessurlaub liegt voll im Trend

Anders sieht es da schon bei Wellnessreisen und Wellnessurlaub aus. Wellnessurlaub liegt nicht nur voll im Trend, sondern ist auch gesund!
Frei dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“, erfreut sich ein Wellness Wochenende immer größerer Beliebtheit. In immer stressiger und hektischer werdenden Zeiten, mit ständiger Erreichbarkeit durch Smartphone und Internet, haben Sie sich Wellness, Erholung und Entspannung verdient! Jedoch gilt auch hier: Lage, Ausstattung, Ambiente, Freundlichkeit des Personals und die Qualität der Behandlungen entscheiden, wie gut ein Wellnessangebot wirklich ist.

Gönnen Sie Sich ein Wellness Wochenende in einem Wellnesshotel. Ob Ayurveda, Spa Behandlung, Schwimmbad, Saunalandschaft, Kosmetik-Anwendungen, Massagen, Moor-Packungen, Hot Stone Massage: Ihre Wellnesshotels lassen in Sachen Wellnessangebote keine Wünsche offen. Ob bei schönem oder schlechtem Wetter: Wärmebänke, Bäder, Massagen und Beauty- und Kosmetikprogramme kann man immer genießen. Von der reinen Wellness bis zur medizinischen Betreuung.  Wellness bietet Entspannung für Körper und Seele. Entdecken Sie die erholsame und sinnliche Welt von Wellness und Spa. Nehmen Sie eine Auszeit vom Alltag und lassen Sie sich verwöhnen. Sie haben es Sich verdient!

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
Wellness im Schnee
Ein strahlend blauer Himmel, weißer Pulverschnee, die wärmende Sonne im Gesicht und vielseitige Abfahrten: Für viele Menschen gibt es im
Olympiaturm München
Wenn ich in der Stadt München bin, freue ich mich jedes Mal wieder, wenn ich auf dem Olympiaturm die atemberaubende
Klettern in Garmisch – das Abenteuer in Oberbayern
Unter Klettern versteht man eine Sport- und Freizeitbeschäftigung, welche in der Natur am Berg oder in speziellen Kletterhallen betrieben wird.
Urlaub am Alexanderplatz
Da ich in der Stadt Berlin wohne, bin ich oft und gerne am Alexanderplatz. Der zentrale Platz ist ein bedeutender