Städtereise nach Dresden…

… und dem sächsischen Charme erliegen

Sie sind auf der Suche nach einem Ziel für die nächste Städtereise? Dann sollten Sie die sächsische Landeshauptstadt in Betracht ziehen. In dieser traditionsreichen Stadt kann sich der Kunst- und Kulturliebhaber über eine tolle Fülle an Sehenswürdigkeiten freuen. Jeder, der sich gerne Kirchen, Schlösser und schöne Architektur anschaut, sollte für die Städtereise nach Dresden nicht nur ein kurzes Wochenende einplanen. Die wunderschöne Stadt an der Elbe wird aufgrund der beeindruckenden Architektur des Barock oft als Elbflorenz bezeichnet.

Die Dresdner Frauenkirche
Die Dresdner Frauenkirche

Eine Einladung zu unterhaltsamen Tagen

Natürlich sollten Sie das Wahrzeichen dieser Stadt die Frauenkirche bewundern und als schönes Motiv für ein Urlaubsfoto nutzen. Unser Tipp ist jedoch: Bestaunen Sie die Frauenkirche nicht nur von außen. Besonders der Innenraum ist – architektonisch und künstlerisch – ein Meisterwerk. Weitere Bestandteile der Sightseeingtour sollten die Semperoper und der Zwinger sein – beides Sehenswürdigkeiten, die Dresden so berühmt gemacht hat. Aber auch gemütlich lässt sich die Stadt erkunden, und zwar können Sie auf der Elbe eine Fahrt mit einem Schaufelraddampfer machen. So lernen Sie zusätzlich die Schönheit der Landschaften rund um Dresden kennen.

 

 

 

Martin Luther vor der Frauenkirche
Martin Luther vor der Frauenkirche

Die sächsische Gastfreundschaft genießen

Schon beim Einchecken ins Hyperion Hotel Dresden, werden Sie die herzliche Gastfreundschaft im Bundesland Sachsen kennen lernen. Mit Ihrem komfortablen Zimmer und bestem Service werden Sie ganz unbeschwert zu Ihren Unternehmungen in Dresden starten. Sie können sich sportlich mit dem Rad auf dem Elberadweg vergnügen oder schauen sich die Kostbarkeiten der staatlichen Kunstsammlung an. Die Schönheit Dresdens zeigt sich auch in Bauten wie dem Residenzschloss, wo Sie das traditionsreiche „Grüne Gewölbe“ nicht verpassen sollten.

Entdecken Sie hier das Hyperion Hotel Dresden am Schloss:

 

Mit der Schwebebahn fahren, im Großen Park die Parkeisenbahn nutzen oder in Dresden sein „Blaues Wunder“ erleben: All das können Sie erfahren, wenn Ihr nächster Städtetrip Sie nach Dresden führt. 

 

Dresden = Elbflorenz
Dresden = Elbflorenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.