Locarno im Winter

Locarno im Winter

Mildes und trockenes Klima zeichnet Locarno im Winter aus. Oft scheint in Locarno auch im Winter die Sonne ununterbrochen einen Monat lang. Einfach eine ruhige und wunderschöne Gegend für ein paar entspannte Wintertage am Lago Maggiore. Die Gegend um Locarno und den Lago Maggiore ist die perfekte Umgebung für Winterwanderungen. Die reine Luft und ruhige Landschaft sind ein Highlight für alle Naturliebhaber. Sechs landschaftlich wunderschöne Strecken stehen Ihnen zur Verfügung, so zum Beispiel ein Panoramaweg am Seeufer des Lago Maggiore entlang oder ein Spazierweg entlang des oberen Berghanges auf dem Weg von Locarno Monti nach Contra. Auch dem neuen Wintersport-Trend Schneeschuhwandern können Sie in Locarno frönen. Vier verschiedene Trails eignen sich hervorragend zum Schneeschuhwandern: Pizzo Leone (Höhe 1659 Meter), Indemini (979 Meter), Covreto (1594 Meter) und Cardada (1340-1670 Meter). Etwas ganz besonderes ist Schneeschuhwandern auf dem Cardada bei Mondschein. In Begleitung geschulter Ausbilder erleben Sie einmalige Aussichten auf Locarno und werden sich wie im Märchen fühlen, wenn der Mond die schneebedeckten Hänge von Cardada und Cimetta erleuchtet.

SKi Tour Locarno

Wintersport im Tessin – Snowboarden und Skifahren in Locarno

Viele Sommerurlauber können sich kaum vorstellen, dass man in Locarno und im Tessin auch Wintersport betreiben kann. Auf dem Cardada, der Hausberg von Locarno ist, ist dies sogar in unmittelbarer Nähe zum Lago Maggiore möglich. In nur wenigen Minuten ist man vom Stadtzentrum Locarno auf dem Cardada. Dort gibt es eine Talseilbahn, einen Sessellift und drei Skilifte. Winterurlaub in Locarno ist genau das Richtige für Wintersportler, die keine langen Anfahrten wünschen, sondern einfach ein paar herrliche Tage voller Sonne und Schneespaß verleben wollen. Drei gut präparierte Pisten von insgesamt 5,4 Kilometern Länge eignen sich perfekt für Snowboarder und Skifahrer. Wegen des milderen Klimas geht die Skisaison nur von Mitte Dezember bis Mitte März. Für den Ski Langlauf stehen 5 Kilometer Loipe zur Verfügung. Außerdem gibt es sechs gemütliche Berghütten und Restaurants, die zum Après Ski einladen.

Winterurlaub in Locarno – übernachten im 4-Sterne Hotel

Übernachten Sie in einem Hotel Locarno in perfekter Lage. Locarno ist der sonnigste Ort der Schweiz mit 2300 Sonnenstunden im Jahr, auch im Winter. Ein Hotel Locarno ist also auch für den Winterurlaub eine tolle Wahl. Abwechslungsreicher kann man die Winterferien nur schwerlich verbringen, denn Locarno bietet für jeden Geschmack etwas und nicht nur passionierte Wintersportler kommen in einem Winterurlaub Locarno voll auf ihre Kosten. Locarno am Lago Maggiore ist zudem perfekter Ausgangsort für Ausflüge in die Tessiner Alpen, zum Shopping ins nahe Italien und in die Nachbarstadt Ascona. Mit einem Hotel Lago Maggiore treffen Sie zu jeder Jahreszeit eine hervorragende Wahl! Besonderer Veranstaltungstipp in der Winterzeit ist Locarno on Ice, das vom 22. November bis 6. Januar stattfindet und zusätzlich mit einer großen Silvestergala aufwartet.

Lago Maggiore

Über den Autor

author-avatar
Social Team https://www.h-hotels.com

Hinterlasse einen Kommentar


         




Weitere interessante Artikel:
Das neue Leipzig: Kultur, Erholung und Lebensqualität
Die kreisfreie Stadt Leipzig im Freistaat Sachsen hat in den vergangenen 10 Jahren eine rasante Entwicklung vollzogen und zählt zu
Magdeburg – Urlaub an Elbe
Wenn ich in der Stadt Magdeburg bin, entspanne ich am liebsten im Rothornpark. Er ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der
Solingen im Bergischen Land
Solingen. Der Name dieser Großstadt ist Ihnen sicher ein Begriff aber weiter zuordnen können Sie die Stadt im Bergischen Land
WIESBADEN IM ZOOM
Landeshauptstadt, das steht für Behörden und Bürokratie. Die Nahaufnahme von Wiesbaden zeigt jedoch eine lebendige Stadt, die an Kultur und